Schröder bleibt CDU-Parteivize

Landesparteitag bestätigt Sangerhäuser als stellvertretenden Landesvorsitzenden

Der CDU-Landtagsabgeordnete und Finanzminister André Schröder wurde erneut für zwei Jahre zum stellvertretenden Landesvorsitzenden seiner Partei gewählt. Die Delegierten des Parteitages in Dessau bestätigten ihn damit ein drittes Mal in diesem Amt.

André Schröder gehört damit als einziges Mitglied des CDU-Kreisverbandes Mansfeld-Südharz dem Landesvorstand an.  

"Die Wiederwahl ist eine wichtige Bestätigung für unsere Verankerung als Region in der Landesspitze aber auch für mich ganz persönlich. Nachdem mir die Verteidigung des Direktmandates bei der Landtagswahl nicht ein viertes Mal in Folge gelang, ist dieser Zuspruch alles andere als selbstverständlich gewesen."